Recht auf Abtreibung!!!

In Italien ist der Wahlkampft für die Parlamentswahlen schon voll im gange. Eines der Wahlkampfthemen wird wieder das Thema Abtreibung werden. Die Abtreibung ist zwar in Italien seit 1978 erlaubt, aber nach wie vor ein sensibles Thema. Es ist erlaubt bis zur 24. Schwangerschaftswoche die Schwangerschaft Abzubrechen. Der Katholischen Kirche nahstehende Parteien und Organisationen, sogar der Vatikan selbst fordern immer wieder dass das Gesetz 194 überarbeitet werden sollte, um eine Verkürzung der Abtreibungsfrist zu erreichen.

Am Donnerstag demonstrierten Frauenorganisationen in Rom für das Recht auf Abtreibung. Anlass dafür war ein Vorfall in Neapel am Dienstag, wo die Polizei in ein Krankenhaus kamen um einen Schwangerschaftsabbruch einer 39 Jahren alten Frau zu überprüften. Man warf der Frau vor zu spät und damit illegal abzutrieben zu haben. Nach Angaben des Krankenhauses wurde die Frau noch unter Einfluss von Narkosemitteln von der Polizei ausgefragt. Die Gesundheitsministerin Turco und die Frauenministerin Pollastrini zeigten sich „tief geschockt“ von dem Vorfall und sprachen von einer skandalösen Offensive gegen das Recht der Frauen auf Abtreibung.

Quellen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: