Stoppt den Steiner-Deal mit dem Iran!

 

 

Liebe Freunde, 

nicht alle Menschen müssen Philantropen sein.

Aber niemand sollte sich auf den Tiefpunkt der

menschlichen Niedrigkeit begeben, um Umsatz

zu machen.

Und dieser Tiefpunkt ist erreicht, wenn man mit

Verbechern Geschäfte macht.

Genau das tut die Firma Steiner in Siegen und

liefert an den Iran Anlagen zur Gasverflüssigung.

Weder die massenhaften Hinrichtungen im Iran

noch der Mord an zehntausenden Bahai, weder

Steinigungen noch Folter, weder brutale Frauen –

Unterdrückung noch apokalyptische Drohungen

des wahnwitzigen iranischen Präsidenten sind

für die Steiner-Prematechnik-Gastec GmbH ein

Grund, auf ein feines Geschäft zu verzichten.

Gasverflüssigung hat für das Mullah-Regime im

Iran strategischer Bedeutung. Steiner sabotiert

damit die Sanktionen gegen den Iran – und damit

die einzige Chance, den Konflikt ohne militärische

Mittel beizulegen.

Am kommenden Samstag, 30. August findet eine

Demonstration gegen dieses Verbrechergeschäft

statt, organisiert von Pro -Israel – Initiative „never

again.“

Eine zahlreiche Beteiligung ist auch wichtig, um

andere Firmen vor der Versuchung zu warnen.

Eine zahlreiche Beteiligung ist für Israel wichtig –

aber nicht nur. Ahmadinedschad in seinem Wahn

verfügt heute bereits über Raketen, die Europa

und Deutschland erreichen und investiert massiv

in immer weitreichendere Raketen.

Steiner unterstützt eine ernste, wachsende Gefahr.

Alle Details zur Demonstration im Anhang.

Shalom

Leo Sucharewicz

ILI

Dipl.sc.pol. Leo Sucharewicz
ILI – I Like Israel e.V.
Vorstand

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: