Tag des Gedenkens 2009 in Bozen

Die Italienische Republik hat den 27. Januar zum „Tag des Gedenkens“ ausgerufen (Befreiung des Lagers von Auschwitz). Die Feiern der Stadt Bozen finden an verschiedenen symbolischen Orten statt.

 

  • 11.00 Uhr
    Niederlegung eines Kranzes zum Gedenken an die Häftlinge des Bozner Lagers an der Mauer in der Reschenstraße 80.
  • 11.30 Uhr
    Niederlegung eines Kranzes beim Denkmal für die deportierten Juden der Region im Jüdischen Friedhof in Oberau.
    Gebet der Präsidentin der Jüdischen Kultusgemeinde.
  • 12.00 Uhr
    Niederlegung eines Kranzes beim Manlio-Longon-Denkmal auf dem Städtischen Friedhof von Oberau.

 

Außerdem findet vom 24. bis 26. Januar zum Thema Holocaust das Theaterstück „Spuren der Seele“ im Bozner Merkantilgebäude statt. Vormerkungen für die Aufführungen werden unter der Telefonnummer 0471/972213 oder per E-Mail an Theatraki@theatraki.tin.it entgegengenommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: